Vortrag „Sophie Scholl Schule, Oberjoch“ oder HERAUS AUS DEM ROTSTIFTMILIEU – EIN VORTRAG VON ANDREA RAHM

Am 19.6.2013 um 19:00 Uhr in der Aula des Welfengymnasium in Schongau

Projektpartner: Stiftung Scheuklappen
Andrea Rahm (Dipl. Pädagogin, Sonderpädagogin, Gestalt- und Lehrtherapeutin) ist Konrektorin der Sophie Scholl Schule in Oberjoch. Diese Schule wurde 2010 von Angela Merkel als Deutschlands beste Schule mit dem deutschen Schulpreis ausgezeichnet.
In ihrem Vortrag geht es um Heterogenität als Chance. Sie schildert das Konzept ihrer Schule und erklärt den Begriff INKLUSION mit vielen Beispielen aus der Praxis. Ein spannender Abend für Lehrer aller Schularten, interessierte Eltern, Erzieher und Schüler.

Weitere Infos unter: http://schulpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/11798.asp
und http://www.alpenklinik.de/de/sophie-scholl-schule-oberjoch.html

Infoflyer

Facebook Like